Regionales

Miele, Gütersloh

Showrooms mit allen Sinnen

Showrooms, häufig am Firmensitz von Unternehmen, sind eine gute Möglichkeit, die eigenen Produkte und Services emotional und digital-modern zu präsentieren. Ein gutes Beispiel für Markenerlebniswelten bietet das Miele Experience Center aus Gütersloh.

Funktionen von Showrooms

Showrooms finden sich am Firmensitz, in Niederlassungen oder City-Lagen. Sie haben im Marketing drei Funktionen:

  1. Information: Sie zeigen Ihre neuesten Produkte und Services aus einer rein funktionalen Sicht. Damit strahlen Sie Fachkompetenz aus. 
  2. Inszenierung: Noch wirkungsvoller ist es jedoch, wenn Sie Ihren Showroom zu einer emotionalen Markenerlebniswelt gestalten. Sprechen Sie dabei alle Sinne Ihrer Kunden an. Moderne Raumgestaltung, Farben, Musik, Gerüche und digitale Technologien stellen Ihr Unternehmen in ein modernes Licht.
  3. Verkauf: Die meisten Unternehmen nutzen Ausstellungsflächen auch für den Verkauf. Es wäre ja fahrlässig, auf den Geschmack gekommene Kunden unverrichteter Dinge wieder ziehen zu lassen.

Miele in Gütersloh

Die Miele & Cie. KG, ein Unternehmen des gehobenen Mittelstands mit einem Umsatz von 5,4 Milliarden Euro (2022), hat mit dem Miele Experience Center einen guten Showroom. Am Stammsitz im westfälischen Gütersloh präsentiert Miele die neuesten Haus- und Küchen-Einbaugeräte. Fachberater stehen Besucherinnen und Besuchern bei Fragen zur Verfügung.

Diese Art von Marketing kostet natürlich Geld. Die Frage wird sein, ob die Showrooms angesichts der wirtschaftlichen Probleme von Miele noch Bestand haben. So hat das Familienunternehmen Anfang Februar 2024 angekündigt, weltweit 2.000 Stellen zu streichen.

https://www.miele.de/c/miele-experience-center-guetersloh-701.htm

Copyright Text: www.best-practice-forum.de 

Best Practice | Erfolgsbeispiele

18.01.2024

Klais Orgelbau, Bonn

Traditionelle Handwerkskunst

30.12.2023

Potts Brauerei, Oelde

Erlebnismarketing

alle News